KW-Aufzugstechnik



KW Aufzugstechnik GmbH

KW KW KW

Version:

KW-Aufzugstechnik v2.1.0

Sie sind hier: Glastableaus

  Die Glastableaus werden mit handelsüblichen VSG / ESG Glasscheiben gefertigt. Dadurch lassen sich Glastableaus problemlos in Voll-Glasaufzugskabinen integrieren. Die Glasdicke beträgt in der Regel zwischen 6 und 10mm. Die Glasscheiben können in den Farben nach RAL-Palette beschichtet werden. Es sollten jedoch sehr helle Farbtöne zwecks Farbtreue und Durchleuchtung vermieden werden. Die Sensortaster vom Typ ST60 können mit mit blauer und weißer Ruhebeleuchtung geliefert werden. Die Visualisierung des Fahrkorbstandes und der Fahrtrichtungspfeile, Ausgabe von Sondermeldungen erfolgt vorzugsweise mit der LCD-Anzeige LCD-60 mit blauer Hintergrundfarbe.Etagenzutrittsprioritäten und Verschlüsselungen kann mit unserem Transpondersystemen erfolgen.

PDF-Gerätebeschreibung ...
  2.1 COP - Glasinnentableau

Grundsätzlich sind COP-Glasinnentableaus in den folgenden Größen erhältlich:
250 x 980mm ( Baureihe 980 )
250 x 1080mm ( Baureihe 1080 )
250 x 1180mm ( Baureihe 1180 )

Die Zahl der Einbaugeräte richtet sich nach der Größe der Glasplatte. Sondergrößen sind möglich. Die Glasplatte kann farblich beschichtet werden nach Wunsch des Auftragsgebers. Aufgrund der Sichtschutzlackierung kann es zu leichten Farbveränderungen in Bezug auf die RAL-Klassifizierung kommen.

Wird das Tableau ohne Farbbeschichtung gewünscht, besteht das Deckblatt standardmäßig aus Edelstahl in der Stärke von 2mm und einem Schliff K240. Die Befestigung des Deckblatts erfolgt unsichtbar mit Klickverschlüssen.

  Folgende Displays sind möglich: LCD Grafikdisplay mit blauer Hintergrundfarbe und weißer Symbolik. Die sichtbare Größe des Display beträgt 112 x 63 mm. Es erfolgt eine Visualisierung des Fahrkorbstandes und der Fahrtrichtungspfeile. Sondermeldungen, wie Überlast, Evakuierung, Sonderfahrt,... werden eingeblendet.

TFT Farbdisplay 5,7 Zoll. Freiprogrammierbares TFT Farbdisplay mit einer Größe von 5,7 Zoll, 115 x 86 mm und einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Die Darstellung der Zeichen und Bilder kann waagrecht oder senkrecht erfolgen. Das Display ist eingeteilt in bis zu vier variable Bildbereiche TFT Farbdisplay 7,0 Zoll.

  Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit grööerem Display.

TFT Farbdisplay 10 Zoll. Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit größerem Display. Alle Anzeigen können mit 12V DC Akku-gepuffert werden und dienen dann als Notlichtquelle.

Als Rufgeräte kommen die Sensortaster der Baureihe ST60 zum Einsatz. Die aktive Tastfläche beträgt 30 x 30 mm. Die Standby-Beleuchtung erfolgt in Blau oder Weiß, bei Aktivierung wechselt die Beleuchtung in die Farbe Rot. Die Anordnung der Ruftaster kann 1-Reihig oder 2-Reihig, aber auch mit Kennzeichnungsfeldern erfolgen. Der Schlüsselschalter für den Innenvorzug ist als unsichtbares Transponder-Schloß im unteren Teil des Glasfeldes integriert.

PDF-Gerätebeschreibung ...
2.2 CEP - Glastableaus

Grundsätzlich richtet sich die Größe des COPGlasinnentableaus nach der Höhe der Aufzugskabine, bzw. der Höhe der abgehängten Decke.

Das Paneel kann als komplette Einheit gefertigt werden (siehe Bild). Bedenken Sie aber, dass die Montage und Lagerung des Paneels hohe Anforderungen an den Kabinenaufbau stellt. Das Normalverfahren besteht in der 3 bzw. 4 Teilung des Paneels. Die Glasplatte wird farblich beschichtet werden nach Wunsch des Auftragsgebers. Aufgrund der Sichtschutzlackierung kann es zu leichten Farbveränderungen in Bezug auf die RAL-Klassifizierung kommen.

Bei Ganzglas-Kabinen sollte ein Lieferant für Glas & Beschichtung von Kabine und Paneel gewählt werden, um Farbunterschiede zu vermeiden. Die Befestigung des Deckblatts erfolgt unsichtbar mit Klickverschlüssen.
  Folgende Displays sind möglich:
LCD Grafikdisplay mit blauer Hintergrundfarbe und weißer Symbolik. Die sichtbare Größe des Display beträgt 112 x 63 mm. Es erfolgt eine Visualisierung des Fahrkorbstandes und der Fahrtrichtungspfeile. Sondermeldungen, wie Überlast, Evakuierung, Sonderfahrt,... werden eingeblendet. TFT Farbdisplay 5,7 Zoll. Freiprogrammierbares TFT Farbdisplay mit einer Größe von 5,7 Zoll, 115 x 86 mm und einer Auflösung von 320 x 240 Pixel. Die Darstellung der Zeichen und Bilder kann waagrecht oder senkrecht erfolgen. Das Display ist eingeteilt in bis zu vier variable Bildbereiche TFT Farbdisplay 7,0 Zoll. Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit größerem Display. TFT Farbdisplay 10 Zoll. Funktionalität wie das 5,7 Zoll Display, jedoch mit grööerem Display. Alle Anzeigen können mit 12V DC Akku-gepuffert werden und dienen dann als Notlichtquelle. Als Rufgeräte kommen die Sensortaster der Baureihe ST60 zum Einsatz. Die aktive Tastfläche beträgt 30 x 30 mm. Die Standby-Beleuchtung erfolgt in Blau oder Weiß, bei Aktivierung wechselt die Beleuchtung in die Farbe Rot. Die Anordnung der Ruftaster kann 1-Reihig oder 2-Reihig, aber auch mit Kennzeichnungsfeldern erfolgen. Der Schlüsselschalter für den Innenvorzug ist als unsichtbares Transponder-Schloß im unteren Teil des Glasfeldes integriert. …
Variante - Glasinnentableau in der Ausführung als Quertableau. Befestigung des Tableaus mit Klickverschlüssen. Das Tableau beinhaltet 4 Transponderschlüsseleinheiten.
Hier handelt es sich um Glasaußentableausdie in einem Mauerkasten mit Haarfuge integriert wurden. Die Edelstahlmauerkästen wurden bündig in das Sichtbetonmauerwerk eingegossen. Die Edelstahlrahmung besteht aus 2mm V2A K240. Die Befestigung der Außentableaus erfolgt mit Klickverschlüssen auf der Rückseite der Tableaus.
  Variante - Außentableau mit 2 Sensortastern in zierlicher 2mm Edelstahlrahmung mit Schattenfuge, eingebettet in Sichtbetonmauerwerk.…

  Variante - Außenanzeigentableau mit einer 50mm hohen Matrixanzeige und 2 Weiterfahrtspfeilen in zierlicher 2mm Edelstahlrahmung mit Schattenfuge, eingebettet in Sichtbetonmauerwerk.

PDF-Gerätebeschreibung ...